IBRA Symposium und OP-Workshop am 21.07.2017
Gelenkverletzungen an Hand und Ellenbogen:
Fälle, Lösungen & Evidenz

Fortbildungspunkte bei der Bayerischen Landesärztekammer sind beantragt

Wissenschaftliche Tagungsleitung
Prof. Dr. med. Rainer H. Meffert, Würzburg
Prof. Dr. med. Hermann Krimmer, Ravensburg

Referenten (in alphabetischer Reihenfolge)
Prof. Dr. Peter Biberthaler, München, DE
Dr. Lars Eden, Würzburg, DE
Prof. Dr. Riccardo Giunta, München, DE
Prof. Dr. Jörg Grünert, St. Gallen, CH
PD Dr. Michael Jakubietz, Würzburg, DE
Prof. Dr. Rafael Jakubietz, Würzburg, DE
Prof. Dr. Hermann Krimmer, Ravensburg, DE
Prof. Dr. Martin Langer, Münster, DE
Prof. Dr. Wolfgang Linhart, Heilbronn, DE
Prof. Dr. Edgar Mayr, Augsburg, DE
Dr. Christoph Pezzei, AUVA Wien / UKH Lorenz Böhler, Wien, AT
PD Dr. Sebastian Siebenlist, München, DE


Teilnahmegebühr Symposium & Workshop: 

IBRA Mitglieder EUR 260
Nicht-Mitglieder EUR 340
Assistenzärzte* EUR 270

*Bitte Nachweis senden an: judith.holthuis@ibra.ch

Die Registrierung beinhaltet die Teilnahme an der IBRA Veranstaltung,
Verpflegung während den Pausen, Mittagessen am Veranstaltungstag,
sowie die Teilnahme am 3-tägigen VBC Kongress.

Nicht inbegriffen ist die Teilnahme an der Abendveranstaltung vom 20.7.2017.

http://www.vbc2017.de/index.php

» hier registrieren

Programm

Freitag, 21.07.2017
08:30 - 13:00 Uhr   Symposium im Grossen Hörsaal im Zentrum Operative Medizin (ZOM), Universitätsklinikum Würzburg
14:15 - 18:15 Uhr   Workshop im Anatomischen Institut der Universität Würzburg


 

login

lost password

please enter your email address:

contact

IBRA International Bone Association
Hochbergerstrasse 60E
CH-4057 Basel
Phone +41 61 319 05 05
Fax +41 61 319 05 19
info@ibra.ch
www.ibra.ch


© 2015 Artegis

Copyright © 2001 - 2017 Artegis. All rights reserved. Artegis, Ch. du Vallon, 18, CH-1260 Nyon. event management system